ICE

Fluchtpunkt Digital
im Diktat
visuell und interaktiv
fürs Publikum
im Sumpf der Lebendigkeit, nekrotisch verkauft….

…Wir gehen, mein Kind…

Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit.

Thursday, 8. December 2005 4:38 am | Notiz | Komentare: 11 | MissAntroph

TrackBack

http://www.verbrannte-engel.de/ice/tb-f50f3ea2dfd81/

Comments

RSS feed for comments on this post

Nuad

Comment on October 8, 2006 @ 4:41 am

Nekrotisch…

…das Bild beißt… und nicht nur ins Auge.

neon

Comment on October 8, 2006 @ 4:42 am

so lese ich also meine eigenen worte….???

oder ist diese phase der selbstfindung..eine ritualisierte begleiterscheinung unserer weltflucht in die philosohie des kleinen mannes.. nichts weiter als ein altruistischer hilfeschrei.

was ich dir versprechen kann ist, dass du eine grosse zukunft vor dir hast und jede sehnsucht nach einem ende einen neuanfang auslöst… und soweit ich das beurteilen kann, du die fähigkeit besitzt dich zu verändern ohne dich selbst zu verlieren..

… das alles wird kein ende nehmen und viele werden dich nicht verstehen können…

gib dir garnicht erst die mühe irgendwelche zeichen deuten… das leben wird dich finden und auch dir wird nichts anderes übrig bleiben als leben… als dich zu einem teil dieser gesellschaft zu entwickeln–tic tac– zu funkionieren… und schneller als du glaubst bist du so sehr mit dir selbst beschäftigt.. das du den anforderungen des lebens auf so eine wundervolle weise beschäftigt sein wirst.. das dir garnicht auffällt………. und einem immer gleichen ritual folgend läuft ihm eine träne über das gesicht……

Ich liebe dich

Anne H.

Comment on October 8, 2006 @ 4:43 am

Krasses Bild.
Die Farben dominant, stechend, dennoch ansprechend.
Bin verwirrt, denn es gefällt mir..

Tram

Comment on October 8, 2006 @ 4:43 am

nekrotisch– was ist das?
Komisches Bild. aber ich versteh auch nit viel von Ästhetik und sowas

steffi

Comment on October 8, 2006 @ 4:44 am

wahnsinns bild,
bin gerade auf eure seite gestoßen, durch zufall…find ich gut, ich mag die seite, düster und vorallem die musik hat es mir angetan…ich möchte mehr bilder, mehr musik…mehr mehr!!!!

Celli

Comment on October 8, 2006 @ 4:44 am

hammer bilder und einfach nur super homepage…ein dickes lob.

Susanne

Comment on October 8, 2006 @ 4:45 am

Das Bild wirkt eindringlich und etwas beklemmend, hat aber trotzdem etwas Positives an sich. Eine positive Ausstrahlung, wenn man so sagen will. Auch wenn es vermutlich nicht so gewollt ist. :)

opferlamm

Comment on October 8, 2006 @ 4:46 am

Zum Bild wurde schon alles gesagt… aber mal was anderes: Liegt’s an mir oder warum kann ich mir nur Metamorphose vollständig anhören? Die anderen Lieder kann ich nur bis zu 5 Sekunden lang anhören bzw. nur so viel downloaden. Was relativ scheiße ist, da ich das Projekt wirklich mag. Wenn mir da jemand weiterhelfen könnte, wäre ich dem sehr verbunden.

MissAntroph

Comment on October 8, 2006 @ 4:46 am

Hi Opferlamm,

Ich habs gerade nochmal getestet, bei mir läuft der Download problemlos. Versuchs mal hier, dort liegen die Files nochmal.

Wenns dann immernoch nicht klappt, meld dich bitte via Kontakt bei mir mit deinen Browserdaten.

Gruss
MissAntroph

sad_Sorry

Comment on October 8, 2006 @ 4:47 am

hmmm…….was ich sehe auf dem bild is ein Kind !
Is kmisch ….als ob es stirbt !

ach ja ! ……..die TeXte sin das liebder oda wie ?
Ich schreib auch so was änliches nur nich so krass !

Naja …….mfg sad Sorry

M.

Comment on August 30, 2008 @ 10:29 am

hey missi & g.punkt berlin ;)
wann kommt euer erstes album?
cheers, m.

Leave a Comment

Basic HTML Tags are allowed. Comments are subject to moderation

:

:

:

:

Back to the roots